Schüsslersalze

Ihr Körper besteht aus Mineralsalzen.

Gesundheit ist das quantitative Gleichgewicht der einzelnen Mineralsalze, Krankheit entsteht erst durch das Ungleichgewicht dieser Mineralsalze.“ W. H. Schüssler.

Ein Mangel der Salzen kann  viele Beschwerden hervorrufen, wie z.B.:

  • Nierensteine
  • Osteoporose
  • Muskelkrämpfe
  • Bindegewebsschäche
  • Herpes (s. Bild)

 

Die Schüssler Salze können den Mangel ausgleichen. Ebenso können sie aber auch zur Behandlung von akuten und chronischen Krankheiten, bei Übergewicht und auch zur Gesunderhaltung eingenommen werden. Salben mit den Schüssler Salzen können äußerlich angewendet werden.

Mit einer Antlitzdiagnose ist es möglich, bestehende Mägel an Mineralsalzen im Körper aufzuzeigen:

  • tiefe Schatten unter den AugenAntlitz nach Schüssler
  • Krähenfüßchen
  • glänzende bis fettige Haut
  • Würfelfalten
  • einen schmallippigen Mund
  • gerötete Augenlider
  • eingefallene Schläfen
  • usw.

 

Rufen Sie mich an: 0 22 35/46 09 44 und vereinbaren Sie einen Termin!
Wichtig: Kommen Sie zu einer Anlitzdiagnose bitte ungeschminkt!

Naturheilpraxis Claudia Fischer, Heilpaktiker in Erftstadt, Oase der Heilkräfte